Neuigkeiten

Presseerklärung der GzSdW zur Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes 16.02.2020

Rumeltshausen, 15.02.2020

Wie erwartet hat der Bundesrat am 14. Februar 2020 die im Dezember 2019 vom Bundestag beschlossene Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes verabschiedet.

„Die Neureglungen des § 45 a, Absatz 2 des Bundesnaturschutzgesetzes zum Abschuss der Wölfe sollen die Sorgen der Bevölkerung, die Interessen der Weidetierhalter und den Schutz der Wölfe

Wölfe in Bayern 30.01.2020

Die Wölfe im bayerisch-böhmischen Grenzgebiet lebten ihr Leben im Verborgenen. Ganz im Gegensatz zum Jahr 2017, als die Meldung, dass ein Wolfspaar im Bayerischen Wald Nachwuchs hat, bundesweit für Furore sorgte. Jetzt gibt es interessante Neuigkeiten. Drei Wölfe konnten einwandfrei auf bayerischer Seite im Nationalpark-Bereich des Falkensteins (Landkreis Regen) nachgewiesen werden