Fernsehtipp: Wolfsaga - 20 Jahre Wölfe in Deutschland

Beginn:Sonntag, 18. Oktober 2020, 22:50

Ein Film von Sebastian Koerner und Herbert Ostwald im MDR-Fernsehen und in der MDR-Mediathek als Auftakt für die „Woche der Wölfe“ vom 16.-25. Oktober im MDR Programm.

Seit 20 Jahren sind Wölfe in Deutschland wieder heimisch. Maßgeblichen Anteil haben zwei Wolfsfähen -„Sunny“ und „Einauge“. Als „Wolfsaga“ rekonstruieren deshalb die Autoren Sebastian Koerner und Herbert Ostwald die Geschichte von der Rückkehr der Raubtiere. Mit historischen Bildern von den ersten Wölfen und spektakulärenneuen Beobachtungen ziehen sie eine überraschende Bilanz zum Jubiläum des schwierigen Miteinanders von Mensch und Wolf.

Zurück